waiting

Wandern & Nordic Walking

Ein kleiner Vorgeschmack auf Ihren Wanderurlaub!

Die Region Lam im Bayerischen Wald bietet Ihnen ein weit ausgebautes Wanderwegenetz, das auch grenzüberschreitend bis in den tschechischen Nationalpark Sumava reicht!

Erforschen Sie die Gegend rund um die Bayerwaldberge Osser und Arber, genießen Sie die Ruhe und Stille im nahegelegenen Nationalpark Bayerischer Wald oder wandern Sie auf dem 99 km langen "Gläsernen Steig" zu den schönsten Glasmacherorten im Bayerischen Wald!

Wir halten für Sie bereit, was Sie für Ihre Wanderungen brauchen.

Nordic Walking Stöcke, Wanderkarten und ausführliche Beschreibungen der Wanderrouten mit Informationen, Tipps und Einkehrmöglichkeiten erhalten Sie an der Rezeption.

Möchten Sie ein Lunchpaket mitnehmen, sagen Sie uns gerne Bescheid, wir sorgen für Ihr leibliches Wohl.

Innerhalb kürzester Zeit hat sich Nordic Walking zu einer der beliebtesten Trend-Sportarten entwickelt! Genießen Sie die Schönheiten der unberührten Landschaft des Bayerischen Waldes und bringen Sie gleichzeitig Ihre Fitness und Kondition wieder in Schwung.

Durch den gleichmäßigen Einsatz von Armen und Beinen und mit Hilfe von Stöcken wird der gesamte Bewegungsapparat beansprucht und positiv beeinflusst. Muskeln werden trainiert, kleine Fettpölsterchen abgebaut, Gelenke und Wirbelsäule geschont und das Immunsystem gefördert!

Von Jung bis Alt, schlank bis füllig - Nordic Walking schließt niemanden aus und bringt jede Menge Spaß!

Wanderung zum Großen und Kleinen Osser

Über die Arberstraße gehen Sie über Himmelreich oder Buchet zum Wanderparkplatz Sattel (933m). Der Aufstieg erfolgt über markierte Wanderwege zur Osserwiese (1170m) – bei schönem Wetter genießen Sie hier einen wunderschönen Panoramablick auf den Lamer Winkel und über die Acht Tausender. Ein kurzer, steiler Aufstieg zum Kleinen Ossergipfel ist möglich (1266m). Über die künische Kapelle erreichen Sie den Großen Osser (1294m). Einkehrmöglichkeit bietet sich am Großen Osser im Schutzhaus.

Über markierte Wanderwege führt der Weg wieder zum Wanderparkplatz Sattel, weiter über die schöne Wallfahrtskirche Maria Hilf (Einkehrmöglichkeit) und die Jugendherberge wieder zurück nach Lam.

Wanderung zu den Einödhöfen
Vom Hotel aus gehen Sie nach Frahelsbruck, von dort aus erfolgt ein steiler Aufstieg zum Trailling. Ab Trailling wandern Sie fast eben zu den Waldbauernhöfen Vorderöd, Hinteröd, Hinter- und Vorderwaldeck. Die jeweiligen Hauskapellen sind sehr sehenswert. Mit einer guten Brotzeit können Sie sich an der Vorderöd, Hinteröd oder am Hinterwaldeck stärken. Über Lissen wandern Sie zurück nach Lam und zum Hotel.
An einem Tag über die Acht Tausender

Kammwanderung vom Eck zum Bayerwaldkönig Großer Arber

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Eck. Beginnend am Eck (850 m) wandern Sie auf E6 (Fernwanderweg Ostsee-Wachau-Adria) über Mühlriegel (1080 m), Ödriegel (1156 m), Schwarzeck (1238 m), Reischfleck (1140 m), Heugstatt (1261 m), Enzian (1285 m), Kleiner Arber (1384 m) bis zum Großen Arber (1456 m).

Sie genießen einen schönen Panoramablick vom Gipfel auf den Böhmerwald und die Berge des Bayerischen Waldes (Falkenstein, Rachel) – bei klarem Wetter und einem Quäntchen Glück bis hin zum Alpen.