waiting

Wandern im Winter

Lassen Sie sich von der romantischen Winterlandschaft verzaubern!

Genießen Sie die traumhafte Natur bei gemütlichen Wanderungen! Hier in der Region Bayerischer Wald finden Sie Erholung und Ruhe, fernab von der hektischen Alltagswelt.

Finden Sie Zeit für sich selbst, bestaunen Sie die in Frost erstarrte Landschaft, bizarre Schneeskulpturen und windzerzauste Bäume! Auf 20 km gepflegten Winterwanderwegen rund um Lam erleben Sie abwechslungsreiche Wandertouren durch den verschneiten Bayerischen Wald.

Winterwanderwege bei Lam

Auf dem "Woidbauern-Steig"
Gehzeit: 2-3 Std.
Verlauf: Ab Parkplatz Pavillon / Bahnhof - Markierung "Woidbauern-Steig" - Lissen - Einödhöfe (Einkehrmöglichkeiten) - Abstieg über Koppenriegel - Koppenhof (Einkehrmöglichkeit) - Parkplatz

Rundweg Lam-Lambach-Lam
Gehzeit: 2-3 Std.
Verlauf: Ab Marktplatz Lam - entlang Lambacher Straße - Lambach - Märchen- und Gespensterschloss - unterhalb Kolping-Familienhotel durch den Hochwald - Stierberg - Oberschmelz; von hier entweder links Richtung Baumlager - Lambacher Straße - Lam oder rechts über Schmelz - Engelshütt - Fußweg nach Lam

Von Lam über Frahels zu den Einödhöfen
Gehzeit: 2-3 Std.
Verlauf: Ab Parkplatz Kurpark - Frahelsbruck (Markierung "Woidbauern-Steig") - mehrere Abzweigungen zu den Einödhöfen Vorder- und Hinteröd, Vorder- und Hinterwaldeck, Koppenhof (Einkehrmöglichkeiten), Abstieg über Lissen

Vom Himmelreich zum Bergkircherl
Gehzeit: 2-3 Std.
Verlauf: Ab Ortsteil Himmelreich, Ende der Straße - Sattel - Bergkircherl Maria Hilf - Forststraße - Lambacher Straße - Lam

Rund um Arrach (Bärchenweg A2)
Gehzeit: 1,5 Std.
Verlauf: Ab Ortsmitte Arrach - Arrach Siedlung - Ottenzell - Haibühl - Seepark Arrach

Frahelser Runde (Bärchenweg A1)
Gehzeit: 1,5 Std.
Verlauf: Ab Ortsmitte Arrach - Seepark - Hinterfrahels - Frahels - Frahelsbruck - Arrach

Einödhöfe (nur Trampelpfade)
Gehzeit: 3-5 Std. / je nach Strecke
Verlauf: Arrach A3 - Trailling - Vorderöd - Hinteröd - Rückweg über Lam oder Ottmannszell

Simmereinöde (Bärchenweg A4 oder A6)
Gehzeit: bis Simmereinöde ca. 45 Min., bis Kötztinger Hütte 2 Std.
Verlauf: Ab Ortsmitte Arrach - Vogelwiese - Simmereinöde - evtl. Anschluß zur Kötztinger Hütte über A6

Eschlsaign
Gehzeit: 1 Std.
Verlauf: Ab Ortsmitte Arrach - Eschlsaigner Straße - Berggasthof Eschlsaign

Zum Kolmstein / teilweise nicht geräumt
Gehzeit: 2 Std.
Verlauf: Ab Ortsmitte Haibühl - A7 - Kolmstein - Ottenzell A8 - Haibühl A7